UNICEF Malawi

Viessmann ist neuer Partner von UNICEF | © UNICEF/UNI274441/Al-Issa

Zusammenarbeit von UNICEF und Viessmann.

Viessmann ist der neue Partner von UNICEF und stellt Kühlzellen für  die Lagerung von Impfstoffen in aller Welt bereit. Dadurch leisten wir einen weiteren entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Katharina Viessmann überreichte den Scheck über 250.000 Euro virtuell an den Geschäftsführer von UNICEF Deutschland, Christian Schneider.

Viessmann spendet 250.000 Euro an UNICEF zur Unterstützung von Schulkindern in Malawi.

Für unsere zukünftigen Generationen engagieren wir uns auf der ganzen Welt. Auch in den ärmsten Ländern übernehmen wir Verantwortung und ermöglichen den Menschen dort eine bessere Bildung.

 

Eure Stimmen

Wir sind auf dem richtigen Weg. Euer Feedback treibt uns an, noch mehr zu erreichen.

“Wir danken der Eigentümerfamilie und der Viessmann Foundation für die großartige und großzügige Unterstützung. Dank der Spende können Schüler in Malawi in einer intakten Umwelt mit Zugang zu sauberem Wasser lernen und erste Erfahrungen im Umgang mit digitalen Technologien sammeln. Sie erfahren viel über den Umweltschutz und eignen sich im praxisbezogenen Unterricht spielerisch und selbstständig nachhaltige Verhaltensweisen an. Das alles macht sie stark, ihre Zukunft selbst stark zu gestalten.”
Christian Schneider Geschäftsführer von UNICEF Deutschland